Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Warning: ftp_login(): Login incorrect. in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/libraries/Files.php on line 75
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w009d993/iblog/system/functions.php:122) in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/libraries/Template.php on line 174 Vor- weihnachtliches Kringlan - Island-Blog.de - Auslandssemester in Reykjavik, Island von Caroline und Alex
Darri beim Fussball Der tollste deutsche Mann, Ich Norwegische Fussballfans in Reykjavik Einige Impressionen aus Reykjavik in Island Gudjohnsen der islänische Fussballheld Isländisches Essen auf dem Tisch

14.11.2009 19:44 (2 Kommentare)

Ein blinkender Rentierkopf im Einkaufscenter

Vor- weihnachtliches Kringlan

Sowas aber auch! Da hat man mal keine Termine und kann ausschlafen und da klingelt der Wecker uns um 8:45 Uhr aus den Federn! Bedauerlicherweise hab ich gestern vergessen, den Wecker auszustellen und aus diesem Grund klingelte er heute gleich noch einmal. Durch einen unglücklichen Zufall lag dieser natürlich im Nebenzimmer. Also stolperte ich schlaftrunkend ins Nebenzimmer und befreite uns von diesem nervigen Geräusch. Wie ich feststellte, ist es um 8:45 Uhr auch noch ziemlich dunkel in Reykjavík ;-). Trotzdem ich nach diesem "Zwischenfall" relativ wach war, fiel ich doch noch einmal zurück in den Schlaf...

 

Aus diesem erwachten Alex und ich erst wieder gegen 11:45 Uhr. Da wir für den heutigen Tag einiges an Uniarbeit geplant hatten, gingen wir gleich nach dem verspäteten Frühstück zur Uni. Diesmal haben wir auch die Kamera mitgenommen, um die vorweihnachtliche Stimmung in Reykjavík bzw. in dem Einkaufscenter "Kringlan" zu dokumentieren.

 

Im Kringlan herrschte wieder wie jeden Samstag ein reges Treiben. Unser Ziel war Vinbudin, die einzige Ladenkette in Island wo man alkoholische Getränke kaufen kann. Auf dem Weg dahin fotografierte Alex die doch etwas sehr auffällige und überschwängliche Weihnachtsdekoration der Isländer. Außerdem sind in der heutigen Galerie Bilder vom Kino, einem Eisladen und verschiedenen Filialen zu finden.

 

In der Uni angekommen machten wir uns an die Arbeit den Berg an Arbeit für unseren Englischkurs zu erklimmen. Bis morgen müssen wir mal wieder einen Text schreiben und unsere Stimme beim Vorlesen desselben aufnehmen. Außerdem habe ich die Vokabelliste um 60 Wörter ergänzt, da wir unsere finalen 200 Businessvokabeln bis zum 23.11. hochladen müssen. Alex arbeitete derweil schon an seinem Language Portfolio. Was ist ein Language Portfolio? Es ist eine Zusammenstellung all unserer Arbeiten und Aufgaben für den Englischkurs - und das sind viele! Diese müssen wir alle ausdrucken, zusammenheften und zur finalen Prüfung mitbringen. Neben der Abfrage von 30 Vokabeln aus unserer Liste müssen wir in ca. 10-15 Minuten unser persönliches Portfolio vorstellen bzw. präsentieren. Dass das ein ganzes Stück Arbeit ist haben wir uns schon gedacht, aber wenn man dann wirklich damit anfangen muss, tut man sich reichlich schwer ;-).

 

Gegen 19:00 Uhr veranlasste uns unser knurrender Magen die Zelte abzubrechen und zu Hagkaup zu gehen um uns etwas zum Abendessen zu kaufen. Uns war klar, dass es etwas mit Nudeln werden soll - davon haben wir schließlich mehr als genug. Eigentlich fiel unsere erste Wahl auf Nudelsalat. Natürlich wollten wir den so machen, wie wir ihn von zu Hause gewohnt sind, jedoch fanden wir im Internet kein passendes Rezept, was unseren Wünschen entsprach. Und so risikofreudig waren wir dann doch nicht und suchten schließlich nach einer Alternative. Nichtsdestotrotz wollen wir sehr gerne einmal Nudelsalat zubereiten und würden uns deshalb sehr freuen, wenn wir in den nächsten Tagen eine E-Mail von unseren Muttis erhalten, wie sie den leckersten Nudelsalat der Welt immer zubereiten, an den unsere Gaumen seit Jahren gewöhnt sind ;-).

 

Beim Forsten nach neuen Ideen kam und plötzlich die Erleuchtung: FISCH!

Nun sind wir schon fast drei Monate hier (morgen ist unser Dreimonatiges) und wir haben noch gar keinen Fisch gegessen! Also stand unser Entschluss fest und bei Hagkaup kauften wir einen Packen Fischfilet zu einem akuraten Preis. Leider konnten wir nicht genau identifizieren, um was für eine Sorte Fisch es sich handelte.

 

Das Bilderraetsel auf Island-Blog.de

Wie jeden Tag gibt es bei uns das Bilderrätsel. Wir schießen während unseres Aufenthaltes in Island von irgendeinem Objekt eine Nahaufnahme und ihr müsst uns sagen, worum es sich handelt. Schreibt es einfach in die Kommentare oder sendet uns eine E-Mail. Am folgenden Tag gibt es jeweils die Auflösung und ihr seht, ob ihr richtig gelegen habt! Vielleicht stammt das heutige Bild ja bereits aus einer Galerie? Vielleicht auch nicht!

 

Unser
aktuelles Bilderrätsel!

Zum Vergrößern des Bildes einfach draufklicken! ;-)

 

Die Auflösung zum gestrigen Rätsel gibt es hier:

Unser
gestriges Bilderrätsel! Hier gibt es die
Lösung.

Zum Vergrößern des Bildes wie immer draufklicken! :-)

 

Wieder zu Hause angekommen, bereitete Alex das Essen inkl. Fisch zu. Ich muss sagen, der Fisch hat wirklich sehr lecker geschmeckt, auch wenn ich noch immer nicht sagen kann, was es für eine Sorte ist. Sieht allerdings aus wie Pangasius und schmeckt entfernt ähnlich. :-)

 

Morgen machen wir eine kleine Exkursion und werden für die Uni arbeiten.

 

Grüße,

 

tl_files/system/signage.jpg

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Schnacksi am 15.11.2009

Guten Morgen,
dann unterscheidet sich das isländische Einkaufscenter nicht wesentlich von denen bei uns.
Die Weihnachtsdekoration erfolgt relativ zeitig, bereits vor der Adventszeit, getreu dem (Verkaufs)Motto "Wer zuerst kommt malt zuerst", wobei Deko-Rentiere immerhin besser nach Island passen als nach Leipzig.
Die Bilder vermitteln entspannte (Einkaufs)Atmosphäre und Englisch kann aufgrund der vielen englischen Beschriftungen auch noch gelernt werden :).
Die Umstellung von MC Donald zu Metro scheint reibungslos verlaufen zu sein und es ist schön zu sehen, dass den Kindern auch in Island Zuckerwatte nicht vorenthalten wird :).
Und nun aber ran an den Fisch in der Euch verbleibenden Zeit!

Kommentar von honey am 15.11.2009

Hallihallo,
das heutige Rätsel gibt mir mal wieder große Rätsel auf. Ich habe überhaupt keine Ahnung was es sein könnte.
Weihnachtliche Dekorationen sind auch in deutschen Geschäften mittlerweile immer häufiger zu sehen. Auch die ersten Weihnachtsmärkte finden an diesem Wochenende schon statt. Nur die adventlich-winterliche Stimmung kann bei Temperaturen über 10° zu Recht noch nicht aufkommen.
*
*
Was ist die Summe aus 6 und 6?*
  • Bookmark and Share