Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Warning: ftp_login(): Login incorrect. in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/libraries/Files.php on line 75
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w009d993/iblog/system/functions.php:122) in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/libraries/Template.php on line 174 Rhythmusgefühl - Island-Blog.de - Auslandssemester in Reykjavik, Island von Caroline und Alex
Darri beim Fussball Der tollste deutsche Mann, Ich Norwegische Fussballfans in Reykjavik Isländisches Essen auf dem Tisch Einige Impressionen aus Reykjavik in Island Gudjohnsen der islänische Fussballheld

03.11.2009 01:52 (2 Kommentare)

What about you?

Rhythmusgefühl

Eigentlich war es heute ziemlich langweilig. Ein wirklicher Aufhänger will mir daher nicht so recht einfallen. Es war ein ziemlich typischer Montag. Wir konnten heute wieder lange schlafen. Konnten? Mussten, muss man eigentlich sagen. Seit der schlaflosen letzten Woche ist unser Tagesrhythmus ein wenig aus den Fugen geraten. Wir sind - wie nun wieder - bis in die spätere Nacht wach und werden dementsprechend auch erst wieder spät am Morgen wach. Das Schöne daran ist, dass wir immer im Hellen aufstehen und in den letzten Tagen sogar immer von Sonne begrüßt werden. Das Schlechte daran?

 

Schlicht und einfach der Verlust des Rhythmus. Ohne diesen wirken die Tage in Island noch kürzer, da die Sonnenphase für uns um noch einmal ein oder zwei Stunden gekürzt wird. Wie dem aber auch sei. Wir sind heute morgen komfortabel um 11 Uhr aufgestanden. Ich für meinen Teil musste dann auch gleich wieder an die Arbeit und meinen Teil für die Teamarbeit in Service Management verfeinern. Heute stand nämlich auch ein Meeting an. Tja ja, kein Tag ohne ein Meeting. Hat auch gute Seiten. So kommt man immer mit Isländern in Kontakt und kann mit ihnen live arbeiten. Bei Business Ideas and Design haben wir das - wie oft betont - sehr genossen.

 

Als wir dann eine Nudelpfanne später um ungefähr 16 Uhr in der Universität per Bus eintrudelten, hatteen wir nur noch kurz Zeit, um ein Skript für diesen Kurs auszudrucken und dann ging es auch schon los. Anbei sei noch kurz bemerkt, dass die Unterrichtsräume an der Háskolinn í Reykjavík wirklich klasse sind. Man hat sehr viel Platz, Komfort, seinen eigenen Stromanschluss und kann auch immer sehr gut folgen aufgrund des kreisrunden Aufbaus der Tischreihen.

 

Die heutige Vorlesung war zum größten Teil der Teamarbeit gewidmet. Genau eine Woche verbleibt den Teams noch, um die Serviceanalyse fertig zu bekommen. Aus nun gegebenem Anlass kam unser Dozent noch einmal darauf zu sprechen, worauf es ankommt, bzw. wie der praktische mit dem theoretischen Teil verbunden werden soll. Nach ein paar Folien hieß es dann in den Gruppen zusammensetzen um zu arbeiten. Nachdem ich den heutigen Vor- und Nachmittag dafür verwendet hatte, meinen zweiten Beitrag anzufertigen für unser Gruppenprojekt, erschütterte es mich doch ein wenig, als mein Team beschloss, sich auf neue Fokuspunkte festzulegen. Vor allem, da das letzte Mal gesagt wurde, man solle bitte alle Teile bis zum heutigen Tage fertig haben. Leider war ich damit der Einzige in meiner Gruppe ;).

 

Nun gut. Es soll gesagt sein, dass wir uns diesen Kurs beide nicht anrechnen lassen. Die Note spielt für uns daher keine sehr große Rolle. Die Zwickmühle in der wir uns nun befinden, besteht aus der Möglichkeit, sich mehr auf unser anderes notenrelevantes Projekt zu konzentrieren und daher Service Management ein wenig zurückzustellen oder aus "Liebe" zum Team beides gleich zu behandeln. Rationalität oder nicht? :-) Wahrscheinlich siegt das Teamgefühl für uns - sehr wahrscheinlich - und wir behandeln beides gleich und werden uns auch im zweiten Projekt voll reinhängen.

 

All zu lange dauerte das heutige Meeting für uns beide nicht. Nach kurzer Zeit waren neue Aufgaben verteilt und meine Gruppe trifft sich am Mittwochabend wieder, wohingegen sich Caroline's Gruppe für Freitag die Deadline gesetzt hat.

 

Das Bilderraetsel auf Island-Blog.de

Wie jeden Tag gibt es bei uns das Bilderrätsel. Wir schießen während unseres Aufenthaltes in Island von irgendeinem Objekt eine Nahaufnahme und ihr müsst uns sagen, worum es sich handelt. Schreibt es einfach in die Kommentare oder sendet uns eine E-Mail. Am folgenden Tag gibt es jeweils die Auflösung und ihr seht, ob ihr richtig gelegen habt! Vielleicht stammt das heutige Bild ja bereits aus einer Galerie? Vielleicht auch nicht!

 

Unser
aktuelles Bilderrätsel!

Zum Vergrößern des Bildes einfach draufklicken! ;-)

 

Die Auflösung zum gestrigen Rätsel gibt es hier:

Unser
gestriges Bilderrätsel! Hier gibt es die
Lösung.

Zum Vergrößern des Bildes wie immer draufklicken! :-)

 

Auch wenn es noch solange hin ist. Wir wollen noch gar nicht an die Abreise denken. Die Zeit hier in Island ist sehr schön. Sehr deutlich ist uns das in der letzten Woche geworden, in der wir unser tolles Gruppenprojekt hatten. Wir haben hier schon einige Leute gefunden, die zusammen einen Mix aus Charakteren ausmachen, der eine tolle Komposition ergibt. Alles in allem findet man sich hier gut zwischen den Leuten zurecht und trifft immer jemanden, mit dem man sich nett unterhalten kann - egal zu welcher Zeit. Wie bereits in voherigen Beiträgen betont, kommen wir auf jeden Fall wieder hierher. Wenn auch sicherlich nicht zum Studieren, dann aber zum Freunde treffen, reisen und in Erinnerungen schwelgen.

 

Morgen heißt es nach wahrscheinlich zu spätem Aufstehen den Isländischkurs meistern, in eben diesem Kurs einen größeren Teil unseres finalen Exams vorbereiten und dann hoffentlich weiter aufräumen und vor allem einkaufen. Der Kühlschrank ist leer.

 

Hungernde Grüße ;-) (Keine Sorge, Eltern!)

 

tl_files/system/signage.jpg

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von schnacksi am 03.11.2009

Guten Morgen,
irgendwie komme ich mit den letzten Rätselbildern nicht so gut zurecht. Heute vermute ich, dass es sich um etwas zum dran- oder drüberhängen handeln könnte.
Genießt die Sonnenstunden! Die Sonne haben wir in Leipzig gestern nicht gesehen und das wird heute vermutlich so bleiben. Grau in grau bei Dauerregen (35 mm/m² in den letzten 24 h).

Kommentar von honey am 03.11.2009

Hallihallo,
das Rätselbild zeigt keinen Steig..... , sondern einen Kleider..... .
Im Moment hört sich Euer Tagesablauf ja nicht nach übermäßig viel Arbeit an. Also genießt die Ruhe vor dem nächsten Sturm.
*
*
Bitte addieren Sie 9 und 7.*
  • Bookmark and Share