Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Warning: ftp_login(): Login incorrect. in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/libraries/Files.php on line 75
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w009d993/iblog/system/functions.php:122) in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/libraries/Template.php on line 174 Weihnachten bei der Post - Island-Blog.de - Auslandssemester in Reykjavik, Island von Caroline und Alex
Gudjohnsen der islänische Fussballheld Norwegische Fussballfans in Reykjavik Isländisches Essen auf dem Tisch Darri beim Fussball Der tollste deutsche Mann, Ich Einige Impressionen aus Reykjavik in Island

16.12.2009 21:46 (2 Kommentare)

Weihnachtesdekorationen im Einkaufscenter Smáralind

Weihnachten bei der Post

Die letzte "Entspannung" in Island gab es heute. Nachdem gestern und vorgestern jeweils anstrengende Trips auf dem Programm standen, war es heute ruhiger bei uns, jedoch nicht viel weniger anstrengend. Wir hatten beide noch "Postkartenschuld". So haben wir heute insgesamt 16 Postkarten geschrieben, eingetütet und morgen gehen sie dann auf die Reise.

 

Zuerst muss man sagen, dass wir es nach dem anstregenden gestrigen Marsch durch die Berge kaum aus dem Bett geschafft haben. Auch traten erst nach dem Aufstehen einige zugezogene Blessuren auf. Schon bedingt durch das leicht verspätete Aufstehen war klar, dass wir heute keine großen Trip machen können; die nähere Umgebung kennen wir "zur Genüge" (oberflächlich) und die Energie fehlte uns heute auch. Dann kam auch noch dazu, dass wir morgen einen bis obenhin prall gefüllten Tag haben werden und so gingen wir heute "nur" shoppen.

 

Das hieß auch Postkarten kaufen. Normalerweise finden wir immer die normalen Postkarten in bekannten hiesigen Läden wie "Eymundsson" vor. Aber heute waren diese irgendwie Mangelware. Auf Island sicherlich Brauch werden hier die normalen Karten fast komplett substituiert durch Weihnachtseditionen. Meistens versehen mit dem goldenen Schriftzug "Gleðileg Jól", was soviel meint wie "Fröhliche Weihnachten" im deutschen Sprachgebrauch. Ansonsten kann man vereinzelt auch den Schriftzug "Merry Christmas" finden, der ja geläufig ist. Diese Karten sind auch gleich viel breiter und zum Aufklappen gedacht. Da uns die Motvie gut gefielen, kauften wir davon gleich 16 trotz Mehrpreis.

 

Des Weiteren kauften wir noch Kleinigkeiten und Mitbringsel, um im Anschluss noch bei Hagkaup 24 ein leckeres Abendessen zu kaufen - also die Zutaten dafür. So holten wir Tortillas, Hackfleisch und weiteren Zutaten, jedoch hatten wir dann heute Abend nicht soviel Hunger, womit es vorerst bei Toastbrot mit Käse blieb.

 

Bevor wir das machten, suchten wir jedoch auch in verschiedenen Läden nach dem "berühmt-berüchtigten" Haifisch in seiner traditionell isländischen Zubereitung. Leider wurden wir nicht fündig. Hat vielleicht jemand einen Tipp, wo wir mal ein kleines Stückchen davon probieren könnten?

 

Das Bilderraetsel auf Island-Blog.de

Der fünfte sog. Yule Lad in Island: PottaskefillUm den Strang zumindest leicht krimineller Handlungen nicht abbrechen zu lassen, haben wir heute einen Trickbetrüger dabei ;-). Pottaskefill ("Topflecker")  klopft an die Türen, trickst so die Kinder aus und holt sich dann deren Essen aus dem Topf.

 

Hier der heutige Vers zum fünften Jólasveinarnir:

 

Der Fünfte, Topfschaber
war ein verfrorner komischer Kerl.
Wenn Kinder Milchspeisekrusten bekamen,
pochte er an die Türen.

Sie sprangen auf, um zu sehen,
ob ein Gast am Kommen sei,
Da eilte er zum Topfe
und holte sich ein gutes Mahl.

 

Am 29. Dezember wird sich dieser Zeitgenosse aber wieder aus der Stadt in die Berge verabschieden. Morgen mehr an gleicher Stelle.

 

 

 

Das Bilderraetsel auf Island-Blog.de

Wie jeden Tag gibt es bei uns das Bilderrätsel. Wir schießen während unseres Aufenthaltes in Island von irgendeinem Objekt eine Nahaufnahme und ihr müsst uns sagen, worum es sich handelt. Schreibt es einfach in die Kommentare oder sendet uns eine E-Mail. Am folgenden Tag gibt es jeweils die Auflösung und ihr seht, ob ihr richtig gelegen habt! Vielleicht stammt das heutige Bild ja bereits aus einer Galerie? Vielleicht auch nicht!

 

Unser
aktuelles Bilderrätsel!

Zum Vergrößern des Bildes einfach draufklicken! ;-)

 

Die Auflösung zum gestrigen Rätsel gibt es hier:

Unser
gestriges Bilderrätsel! Hier gibt es die
Lösung.

Zum Vergrößern des Bildes wie immer draufklicken! :-)

 

Da es zurzeit in Deutschland kälter ist als in Island (zumindest Reykjavík) hoffen wir schon, nicht unsere Kälteabhärtung zu verlieren, die wir uns nun in 4 Monaten eisern erarbeitet haben. Wie oben angesprochen, werden wir morgen einen sehr anstrengenden Tag haben, was damit beginnt, dass wir früh morgens aus den Federn rollen müssen, um uns auf den Weg zu machen. Das Ziel? Bislang unbekannt, nur verschwommen umrissen. Das wird morgen früh anhand der Straßenbedingungen entschieden und anhand des Wetters natürlich.

 

Bilder von heute gibt es auch ein paar und zwar hier.

 

Gut frankierte Luftpostgrüße

 

tl_files/system/signage.jpg

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Schnacksi am 17.12.2009

Guten Morgen,
interessante Lebkuchenhausvarianten von der schlichten Trollhütte bis zum luxeriösen Elfenschloß und nicht zu vergessen das isländische Moos als Dacheindeckung :).
Beim Essen schön die Türen zu machen, seit gestern ist der Topflecker unterwegs :)

Kommentar von honey am 17.12.2009

Hallihallo,
nun merkt man in fast jedem Eurer Sätze, dass Ihr Abschied nehmt. Aber es liegt ja in Euren Händen, ob Ihr nochmal in absehbarer Zeit wiederkommen werdet.
Und dann gibt es auch die grünen Dächer Islands wieder zu sehen.
*
*
Bitte addieren Sie 9 und 9.*
  • Bookmark and Share