Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Warning: ftp_login(): Login incorrect. in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/libraries/Files.php on line 75
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w009d993/iblog/system/functions.php:122) in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/libraries/Template.php on line 174 Love is in the Air - Island-Blog.de - Auslandssemester in Reykjavik, Island von Caroline und Alex
Einige Impressionen aus Reykjavik in Island Darri beim Fussball Isländisches Essen auf dem Tisch Gudjohnsen der islänische Fussballheld Norwegische Fussballfans in Reykjavik Der tollste deutsche Mann, Ich

14.11.2009 00:15 (2 Kommentare)

5 von 7 Teammitgliedern waren heute für das Love Recycled Radiointerview anwesend

Love is in the Air

Langsam schaffen wir den Spagat. Den Spagat zwischen einem gemütlichen Abend und dem frühen Aufstehen am nächsten Morgen. Heute klingelte der Wecker um 8 Uhr und gegen 9:10 Uhr konnte ich mich aus dem Bett kämpfen. Zu unserer Verteidigung muss man sagen, dass wir gegen 8:15 Uhr eine Nachricht von Haddi bekamen, dass er uns zum heutigen Pressetermin von Love Recycled in seinem Auto mitnehmen kann. Deswegen konnten wir uns eine knappe Stunde mehr Schlaf gönnen. Doch warum ging es bei dem heutigen Pressetermin? Lest selbst...

 

Jemand hatte auf der Website der Háskólinn í Reykjavík den Bericht über Love Recycled entdeckt. Dieser jemand hat dann den PR-Manager der Universität angerufen und um ein Interview mit uns gebeten. Der PR-Manager unterrichtete Haddi davon und er überbrachte schließlich uns die freudige Nachricht. Doch wer war dieser jemand?

 

Es war ein Sprecher des isländischen Radiosenders RÁS 2 - der größte Sender (in staatlicher Hand). Eigentlich wollten sie uns gestern schon interviewen, jedoch hatte da erstens keiner Zeit und zweitens wollte Haddi erst alle Mitglieder informieren und es mit uns abklären. Also war nun für den heutigen Tag um 11 Uhr ein Termin ausgemacht. Gegen 10:45 Uhr stiegen wir ins Haddis Auto und trafen an der Rezeption des Radiogebäudes auf zwei Künstlerkommilitoninen.

 

Das Gebäude erinnerte von der Architektur stark an unsere Uni und kaum eingetreten mussten wir uns in eine Liste eintragen und bekamen dann jeder einen Besucherpass. Da kam man sich schon etwas wichtig vor ;-).

Wir wurden zum Studio 2 geschickt, wo wir kurze Zeit später auf Guðmundur Pálsson trafen, einen Radiomoderator der nachmittäglichen Radiosendung "Síðdegisútvarpið". Interviewt wurden Haddi und Bubba, also jeweils ein Business- und eine Artstudentin. Leider fand das Interview auf Isländisch statt, aber wir ließen uns natürlich alles übersetzen. Das Interview war kürzer als erwartet, aber unsere beiden "Repräsentanten" haben einen guten Job abgeliefert. Sie erzählten uns danach, dass es für sie schwer gewesen wäre, unsere Idee und Umsetzung auf Isländisch zu erklären, da ja der gesamte Schaffensprozess und die gesamte Umsetzung in Englisch erfolgt sind. Gesagt wurde uns, dass das Interview schon heute Nachmittag gesendet werden wird, irgendwann zwischen 16:10 Uhr und 18:00 Uhr. Glücklicherweise kann man auf der Website des Radiosenders nach Ende der jeweiligen Sendung diese noch einmal hören und sogar verschicken. Leider wurde es heute scheinbar doch nicht gesendet, da wir es auf der Seite nicht finden konnten. Bestimmt ist es morgen dran und falls wir es auf der Seite übersehen haben, hat Margrét uns angeboten für uns zu gucken und uns ggf. den Link zu senden :-). Nach dem Interview machten wir noch ein Gruppentreffen für Dienstag aus. Quasi in alten Zeiten schwärmen.

 

Als Haddi uns wieder vor unserer Wohnung abgesetzt hatte, fackelten wir nicht lange und machten einen Spaziergang nach down town. Das Wetter war super und wir hatten die Kamera dabei. Wir gingen zum Meer und genossen die zwar kalte aber klare Luft. Auch einige doch eher untypische Fotomotive hat Alex heute fotografiert.

 

Ganz uneigennützig war dieser Spaziergang dann doch nicht, da wir noch dringend einige Kleinigkeiten von Bónus brauchten. In jenem Laden trafen wir auf einen finnischen Kommilitonen und tauschten uns über finnische und deutsche Lebensmittelläden aus. Das Fazit: in beiden Ländern gibt es deutlich mehr Auswahl ;-P.

 

Das Bilderraetsel auf Island-Blog.de

Wie jeden Tag gibt es bei uns das Bilderrätsel. Wir schießen während unseres Aufenthaltes in Island von irgendeinem Objekt eine Nahaufnahme und ihr müsst uns sagen, worum es sich handelt. Schreibt es einfach in die Kommentare oder sendet uns eine E-Mail. Am folgenden Tag gibt es jeweils die Auflösung und ihr seht, ob ihr richtig gelegen habt! Vielleicht stammt das heutige Bild ja bereits aus einer Galerie? Vielleicht auch nicht!

 

Unser
aktuelles Bilderrätsel!

Zum Vergrößern des Bildes einfach draufklicken! ;-)

 

Die Auflösung zum gestrigen Rätsel gibt es hier:

Unser
gestriges Bilderrätsel! Hier gibt es die
Lösung.

Zum Vergrößern des Bildes wie immer draufklicken! :-)

 

Zu Hause angekommen, kochte Alex eine leckere Nudelpfanne und anschließend verstrich der Tag mehr oder weniger tatenlos. Für morgen haben wir uns einen straffen Uniplan gemacht und Sonntag haben wir einen Miniausflug in Reykjavík geplant.

 

Die Bilder vom heutigen Spaziergang gibt es an gleicher Stelle, gleicher Welle!

 

Antennengrüße,

 

tl_files/system/signage.jpg

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Schnacksi am 14.11.2009

Guten Morgen,
Bilder :), :), :), das Salz in der Suppe!
Da kann man Island-Fair geniesen, von neuen Varianten der Straßenbeschilderung über tolle Schaufenster(chen)auslagen, den roten Postboten bis zum herrlichen Meeresblick. Nicht ünerwähnt bleiben sollen natürlich auch die drei hübschen Recyclerinnen.
Ein herzliches Dankeschön an den Fotografen!
Hoffentlich klappts mit der Interview-Verschickung.
Der Rätselsgenstand wird benötigt solange man über die Ersten und Zweiten verfügt :).

Kommentar von honey am 14.11.2009

Hallihallo,
man weiß ja nie wann und wo und wie das nächste Interview stattfinden wird! Also- immer auf guten Atem und strahlend weiße Zähne achten.
*
*
Bitte addieren Sie 1 und 5.*
  • Bookmark and Share