Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Warning: ftp_login(): Login incorrect. in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/libraries/Files.php on line 75
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w009d993/iblog/system/functions.php:122) in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/libraries/Template.php on line 174 Ein ganzer Tag in der Uni - Island-Blog.de - Auslandssemester in Reykjavik, Island von Caroline und Alex
Einige Impressionen aus Reykjavik in Island Gudjohnsen der islänische Fussballheld Norwegische Fussballfans in Reykjavik Isländisches Essen auf dem Tisch Darri beim Fussball Der tollste deutsche Mann, Ich

11.10.2009 00:31 (3 Kommentare)

Der Sonnenuntergang spiegelt sich in der Fensterfront unserer Universität. Fast idyllisch.

Ein ganzer Tag in der Uni

Im Zuge des Meetingmarathons stand heute unser nächstes Treffen auf dem Plan. Im Fach "Consumer Behavior and Marketing Communication" müssen wir zusätzlich zu anderen assignments zwei Gruppenarbeiten  anfertigen. Das erste von beiden ist die Erstellung eines sog. "Creatives Brief". Heute sollte ursprünglich unser letztes Treffen aus diesem Grund stattfinden.

 

Aber wie immer kam dann alles anders. Von vorne! Der Wecker klingelte 8:30 Uhr und 9:00 Uhr standen wir dann auch schon auf :-). Nachdem wir uns fertig gemacht hatten, ging es durch ein immernoch erstaunlich stürmisches Reykjavík auf den Weg zur Universität. Es scheint fast so, als verweilte dieser Wind nun den Herbst über, wenn man sich die Vorhersage anschaut. Um Missverständnissen vorzubeugen: es war viel geringerer Wind als gestern, jedoch immer noch sehr windig. Durch die viele Übung reduziert sich die Dauer unseres Fußweges nun schon fast kontinuierlich auf beinahe 20 Minuten. Da haben wir doch gleich Respekt vor uns selbst.

 

Ein toller Blick aus dem Computerraum auf den gegenüberliegenden Trakt bei Sonnenuntergang.In der Uni angekommen, kamen uns erstaunlich viele Kinder entgegen. Es sah fast nach einer Art Kindertag aus, jedoch trafen wir in der Caféteria keine weiteren Eltern, Kinder oder sonstige Nicht-Studenten. Einen guten Platz ausgesucht, machte Caroline sich daran, ihre interne Analyse des Firmenimages niederzuschreiben und kurz darauf begann ich damit, das vorläufige Marketing (Communication) Budget zu errechnen und zu beschreiben. Nur ungefähr 3 Stunden später waren wir auch schon fertig - zu unserer Verwunderung. Wir hatten eigentlich mehr Zeit für diese Aufgaben eingeteilt. Nun gut, so verbrachten wir noch ein wenig Zeit in der Stadt und schlenderten durch das absolut brechend volle Shoppingcenter Kringlan. Hier waren uns die Schlangen an den Kassen zu lang, so suchten wir einen nahe gelegenen Bäcker auf, der uns schön häufig mit Leckereien versorgt hat. Hier fanden und kauften wir, wonach wir gesucht hatten - einer Stärkung.

 

Ein Blick durch den zweiten der beiden Computerräume aus der letzten Reihe Teil 1.Ein Blick durch den zweiten der beiden Computerräume aus der letzten Reihe Teil 2.Zurück in der Universität genossen wir durch die verglaste Wand des Treppenhauses das schöne, zwar windige, aber sehr sonnige Wetter und aßen genüsslich unser Mittagessen. Wir verbrachten im Anschluss ein wenig Freizeit im universitätseigenen Computerraum, wo Caroline ihre Yazee Fähigkeiten verbesserte und ich ein wenig um Spielgeld pokerte. Als es dann "endlich" kurz vor 19 Uhr war, machten wir uns auf den Weg runter in die Caféteria, wo auch schon 2 von 4 weiteren Gruppenmitgliedern auf uns warteten. Als wir um kurz nach 7 dann vollzählig waren, ging es heute im Grunde darum, alles zusammenzufügen, abzugleichen und die Übergänge anzupassen. Danach sollten doch bis auf eine Rechtschreibkorrektur alles fertig sein. Soweit unser Plan vor dem Meeting. Zurzeit sieht es leider so aus, als müssten einige Teile noch einmal überarbeitet werden. Unser Glück, dass wir bereits früh mit dem Arbeiten an diesem Projekt begonnen haben, so bleibt uns bis zum Abgabetermin am Donnerstag noch ein wenig Zeit. Sollten wir bis zu diesem Termin alles fertig bekommen, haben wir Teil 1 der Gruppenprojekte fristgerecht beendet. Der zweite Teil besteht dann daraus, dass wir den Creative Brief einer anderen Gruppe erhalten und aus diesem einen IMC (Integrated Marketing Communication) Plan erstellen. Wir hoffen auf ein gutes Projekt!

 

Der heutige Sonnenuntergang über Reykjavík.Um 21:30 Uhr sind wir wieder zu Hause wohl erhalten angekommen. Caroline bereite etwas verspätet noch eine leckere Nudel-Hackfleischpfanne zu. Nach diesem leckeren Mahl sind wir nun bereit für viel Schlaf. Morgen geht der Wecker nicht vor 9 Uhr! :-) Herrlicher Sonntag!

 

 

 

Glückwunsch zur Lösung des Bilderrätsels, das war wohl wieder zu einfach für unsere Stammrätsler! ;-)

 

Das Bilderraetsel auf Island-Blog.de

Wie jeden Tag gibt es bei uns das Bilderrätsel. Wir schießen während unseres Aufenthaltes in Island von irgendeinem Objekt eine Nahaufnahme und ihr müsst uns sagen, worum es sich handelt. Schreibt es einfach in die Kommentare oder sendet uns eine E-Mail. Am folgenden Tag gibt es jeweils die Auflösung und ihr seht, ob ihr richtig gelegen habt! Vielleicht stammt das heutige Bild ja bereits aus einer Galerie? Vielleicht auch nicht!

 

Unser
aktuelles Bilderrätsel!

Zum Vergrößern des Bildes einfach draufklicken! ;-)

 

Die Auflösung zum gestrigen Rätsel gibt es hier:

Unser
gestriges Bilderrätsel! Hier gibt es die
Lösung.

Zum Vergrößern des Bildes wie immer draufklicken! :-)

 

Der morgige Tag wird vielleicht zu einem größeren Teil der Hausarbeit gewidmet. Alles auf Vordermann bringen, waschen, putzen, saugen, spülen, kochen, wieder spülen und so weiter. Übrigens: Deutschland ist qualifiziert für die WM 2010 in Südafrika! Wenn das kein Grund zur Freude ist! Und größtenteils zu Verdanken ist das Rene Adler, Torwart bei meinem Lieblingsverein Bayer 04 Leverkusen, geboren in Leipzig, Carolines Heimatstadt.

 

Staubige Grüße aus Island

 

tl_files/system/signage.jpg

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Schnacksi am 11.10.2009

Guten Morgen,
gibts denn eigentlich noch Nudeln in Reykjavík? Euer Verbrauch ist ja nicht ohne :).
Bin gespannt auf die Rätselauflösung, da ich außer einem Stück Holz auf der Arbeitsplatte nichts erkenne :).

Kommentar von honey am 11.10.2009

Hallihallo,
lasst den Wind doch einfach einmal kräftig durch Eure Wohnung pusten, dann habt Ihr einen Arbeitsgang erledigt.
Beim Rätsel muss es sich um einen ziemlich kleinen Gegenstand handeln, da der Bildausschnitt sehr stark vergrößert wurde. Ich habe keine Vorstellung was es sein könnte.

Kommentar von Sonja & Thilo am 11.10.2009

Guten Abend ihr zwei Eiswürfel,

man munkelt es sei sehr frisch und windig zur Zeit in Island.
Gut das ihr den Sturm unbeschadet überstanden habt.
Das Wetter in Lennep und Umgebung war heute mal wieder zum abgewöhnen. Naß, kalt, windig und düster.
Aber ab morgen weht bei euch ja sowieso ein anderer Wind. ;-) hihihi

Macht euch eine schöne Woche und immer schöne dicke Unterhosen tragen, damit nichts abfriert ;-))

Gruß

T&S

*
*
Bitte addieren Sie 1 und 5.*
  • Bookmark and Share