Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Warning: ftp_login(): Login incorrect. in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/libraries/Files.php on line 75
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/mbstring.php on line 151
Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w009d993/iblog/system/functions.php:122) in /www/htdocs/w009d993/iblog/system/libraries/Template.php on line 174 Advent, Advent - Island-Blog.de - Auslandssemester in Reykjavik, Island von Caroline und Alex
Der tollste deutsche Mann, Ich Einige Impressionen aus Reykjavik in Island Gudjohnsen der islänische Fussballheld Norwegische Fussballfans in Reykjavik Darri beim Fussball Isländisches Essen auf dem Tisch

30.11.2009 00:55 (1 Kommentare)

Adventskranz to go. Eine lustige Idee unseres Adventskalender-Wichtels!

Advent, Advent

ein Lichtlein brennt usw. Trotz strafferen Lernplans konnten wir heute ein wenig Weihnachtsstimmung erzeugen. Nachdem bereits gestern noch ein wenig Schnee in Reykjavík lag, fiel über Nacht noch einmal kräftig mehr Schnee. So hat es heute Nacht nicht nur ins Fenster geschneit, sondern die Dichtung des Fensters fror auch schön zu. Um das Eis zu entfernen, musste also jemand nach draußen ins kalte Nass.

 

Das war natürlich ich ;-). Mit Badelatschen und Mütze ging es raus ans Fenster, um knöcheltief im Schnee im Garten zu stehen und mit einem Schraubenzieher Eis vom Fenster zu entfernen. Nach gelungener Arbeit ging es dann wieder rein ins vermeintlich Warme, um sich über den Lernstoff "herzumachen". Außerdem konnte heute ein erstes Päckchen am Adventskalender - extra für den 1. Advent - geöffnet werden. Was herauskam war ganz schön gewitzt: ein Adventskalender "to go". Das Foto dazu dient heute als Beitragsbild. Angesteckt wurde er heute noch nicht, damit die kleinen Kerzen nicht zu schnell runterbrennen und wir noch länger etwas vom lustigen, schönen Anblick haben.

 

Anstatt den Kranz anzuzünden, entschieden wir uns mehrere Teelichter anzustecken, um so die Wärme in unserer Wohnung hochzutreiben. Dank Carolines ziemlich frequenter Stoßlüfttechnik wurde es heute nicht richtig warm ohne altgedientes Kerzenlicht. So roch es dann immer nach adventlichem Kerzenduft, wenn man gerade wieder in die Wohnung kam, um frisch gewaschene Kleidung reinzutragen. Da heute Sonntag war, war auch wieder Waschtag. So sind wir nun tatsächlich wieder in Besitz sauberer Anziehsachen. Nun muss nur mal wieder die Küche sauber gemacht werden. Aber das hat Zeit ;-). Ganz in Studentenmanier wird erstmal die nächste Prüfung abgewartet, bevor hier Hand angelegt wird.

 

Da es für Caroline zu jedem Advent dazugehört, sich ein Märchen anzuschauen, schauten wir die 1955er Version von "Schneewittchen" auf YouTube, während ich Essen kochte.

 

Für den nächsten Dienstag sind lt. isländischem Wetterdienst -9°C angesagt. An eben diesem Tag haben wir unsere mündliche Englischprüfung. Hoffen wir auf ein weniger unterkühltes Klima bei unserem Prüfungsgespräch ;-). Was uns vielleicht ein wenig Sorgen macht, ist, dass wir keine Spikes oder Winterketten haben. Leider ist der Räumdienst hier auch in Rejkjavík mangelhaft. Falls vorhanden? Wir haben noch kein Räumfahrzeug gesehen. Hoffen wir mal, dass wir mit Allrad und ein wenig Bodenfreiheit auch außerhalb der Stadt voran kommen werden. Freitag sollen das Wetter übrigens ebenfalls -9 und Samstag dann -11°C erreichen. Wir sind gespannt, ob die Vorhersagen sich konstant halten.

 

Da ansonsten heute nur "Consumer Behavior and Marketing Communications" - kurz MACO - lernen angesagt war und es schon einigermaßen frustrierend sein kann, das schön Wetter nur hinter der Scheibe zu begutachten, schmissen wir uns vorhin noch einmal in die Schuhe und machten einen kleinen Spaziergang in den nahe gelegenen eingeschneiten Park. Dabei machten wir sogar ein paar Bilder.

 

Das Bilderraetsel auf Island-Blog.de

Wie jeden Tag gibt es bei uns das Bilderrätsel. Wir schießen während unseres Aufenthaltes in Island von irgendeinem Objekt eine Nahaufnahme und ihr müsst uns sagen, worum es sich handelt. Schreibt es einfach in die Kommentare oder sendet uns eine E-Mail. Am folgenden Tag gibt es jeweils die Auflösung und ihr seht, ob ihr richtig gelegen habt! Vielleicht stammt das heutige Bild ja bereits aus einer Galerie? Vielleicht auch nicht!

 

Unser
aktuelles Bilderrätsel!

Zum Vergrößern des Bildes einfach draufklicken! ;-)

 

Die Auflösung zum gestrigen Rätsel gibt es hier:

Unser
gestriges Bilderrätsel! Hier gibt es die
Lösung.

Zum Vergrößern des Bildes wie immer draufklicken! :-)

 

Apropos Bilder. Gestern kurz vor Mitternacht überkam jemanden in diesem Haushalt ein kleiner Heisshunger auf Fettiges. Da wir nun stolze Besitzer eines Autos sind, fuhren wir gleich los. Metro war unser Ziel. Man muss der Kette aus Fairnessgründen ja eine zweite Chance einräumen. Und so schnappten wir uns im Drive-in noch zwei Menüs, um sie zu Hause "genüsslich" zu verspeisen. Der Eindruck nun war ein wenig besser, aber keine Burger-King oder aber McDonalds Qualität.

 

Morgen dann Englisch! :-)

 

Fotos gibt's hier!

 

Koginitiv-affektierte-Verhaltensforschungsgrüße

 

tl_files/system/signage_cold.jpg

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Schnacksi am 30.11.2009

Guten Morgen,
da hat sich der Winter wohl in Island verschanzt :)und verbreitet Weihnachtsstimmung.
Die abgebildete Metrospeise soll wohl in Belgien am besten schmecken.
*
*
Was ist die Summe aus 9 und 7?*
  • Bookmark and Share